Spargel aus dem Ofenmeister

In der Stoneware bzw. im Ofenmeister zubereitet wird der Spargel ganz besonders aromatisch, da keine Geschmacksstoffe im Garwasser verloren gehen. Darüber hinaus ist die Zubereitung besonders entspannt, da das Überkochen des Wassers auf dem Herd wegfällt.

Zutaten

2 – 6 Portionen

  • 500 – 3.000 g weißer Spargel
  • etwas Salz nach Geschmack
  • etwas Zucker nach Geschmack
  • Butter nach Geschmack

Zubereitung

  • Den Backofen auf 230°C vorheizen.
  • Den Spargel mit dem Gemüseschäler schälen und die Enden abschneiden.
  • Die Spargelschalen auf den Boden des Ofenmeisters geben. Bei einer großen Menge Spargel reicht auch ein Teil der Schalen, bis der Boden großzügig bedeckt ist.
  • Einige Spritzer Wasser auf die Spargelschalen geben, damit diese feucht sind, aber nicht im Wasser schwimmen.
  • Die Spargelstangen auf die Spargelschalen in den Ofenmeister legen.
  • Nach Geschmack etwas Salz und etwas Zucker darübergeben und Butterflöckchen darauf verteilen.
  • Den Ofenmeister mit dem Deckel verschließen und bei 230°C Ober- und Unterhitze auf das Rost auf der untersten Einschubhöhe in den Backofen geben.
  • Die Garzeit beträgt je nach Dicke der Spargelstangen zwischen 40 und 50 Minuten.

Tipps

Bei Zubereitung einer kleineren Menge Spargel können Kartoffeln rund um die Spargelstangen gelegt und mitgegart werden.

Alternativ können die Kartoffeln im kleinen Zaubermeister, der „Lily“, neben dem Ofenmeister im Ofen zubereitet werden. Hierfür die Kartoffeln schälen, salzen und ebenfalls einige Spritzer Wasser darüber geben.

Ein Video zum Rezept findest du auf YouTube: