Panierte Schnitzel vom Stein

Panierte Schnitzel vom Stein

Zutaten (für 4 Schnitzel)

  • 4 Schnitzel (vom Schwein, Kalb oder Geflügel)
  • 2 Eier
  • 100 g Paniermehl
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1/2 TL Pakrika edelsüß

Zubereitung

  • Den Backofen auf 200°C vorheizen.
  • Die Schnitzel mit einem Fleischklopfer flach klopfen.
  • Den Zauberstein oder den großen Ofenzauberer („James“) großzügig mit hocherhitzbarem Fett einfetten.
  • Die Eier in den dicken Wicht oder einen tiefen Teller aufschlagen und verrühren.
  • Die Semmelbrösel in einen weiteren dicken Wicht oder tiefen Teller geben.
  • Die Schnitzel zuerst im Ei und anschließend im Paniermehl wälzen, bis sie vollständig paniert sind.
  • Die Schnitzel auf den Stein legen und die Oberseite je nach Geschmack mit dem Silikonpinsel mit Butter, Rapsöl, Butterschmalz etc. bestreichen.
  • Den Zauberstein oder den großen Ofenzauberer („James“) auf das Rost auf der untersten Einschubhöhe in den Ofen geben und 20 – 30 Minuten je nach gewünschter Bräunung backen. Ein Wenden ist nicht notwendig, die Schnitzel werden dank Stoneware rundum knusprig gebräunt.

Natürlich ist – wie auf dem Foto zu sehen – auch eine gleichzeitige Zubereitung von Schnitzeln und (Süß-)Kartoffelspalten/Gemüse möglich.