Panierte Hühnerfilets mit Ofengemüse und -kartoffeln

Panierte Schnitzel jeglicher Art werden im Ofen auf der Stoneware von Pampered Chef® gebacken von oben und unten super knusprig – und das bei Verwendung von viel weniger Fett, als dies in der Pfanne nötig wäre.

Zutaten

Für 2 – 3 Portionen

  • 400 g Hühnerfilet, in kleine Filets geschnitten
  • 1 Ei
  • ca. xxx g Paniermehl
  • gemischtes Gemüse nach Geschmack (z. B. Brokkoli, Möhren,
    Zucchini …) in mundgerechten Stücken
  • 1 – 2 Frühlingszwiebeln
  • 2 – 3 mittelgroße Kartoffeln
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • 2 EL Kokosöl
  • 1 EL Olivenöl

Zubereitung

  • Den Backofen auf 230°C vorheizen.
  • Den großen Ofenzauberer „James“ (oder eine andere Stoneware-Form) etwa zur Hälfte mit Kokosöl oder einem anderen hoch erhitzbaren Fett einfetten. Der Geschmack des Kokosöls passt hier hervorragend zum Huhn.
  • Das Ei aufschlagen, mit Salz und Pfeffer würzen und in einem tiefen Teller verquirlen.
  • Das Paniermehl in einen zweiten tiefen Teller geben.
  • Die Hühnerfilets nacheinander zuerst im Ei und dann im Paniermehl wälzen und auf den mit Kokosöl gefetteten Teil des großen Ofenzauberers legen.
  • Die Oberseite der Filets ebenfalls mit etwas Kokosöl bestreichen bzw. beträufeln.
  • Das Gemüse waschen, ggf. schälen, in mundgerechte Stücke schneiden und in eine Schüssel, z. B. die große Nixe, geben.
  • Die Frühlingszwiebeln in kleine Ringe schneiden und in die Schüssel geben.
  • Die Kartoffeln schälen, waschen und in Spalten oder Streifen schneiden. Hierfür eignet sich auch der Wellenschneider hervorragend und das Ergebnis sieht einfach toll aus!
  • Die geschnittenen Kartoffeln zum Gemüse in die Schüssel geben.
  • 1 EL Olivenöl über das Gemüse und die Kartoffeln geben, mit Pfeffer, Salz, Paprika edelsüß würzen und vermengen.
  • Die Kartoffel-Gemüse-Mischung auf den großen Ofenzauberer geben.
  • Den großen Ofenzauberer auf den Rost auf der untersten Einschubhöhe in den Backofen geben und 30 Minuten backen.