Nudel-Gemüse-Auflauf mit Cabanossi

Nudel-Gemüse-Auflauf
dav_vivid

Dieses schnelle Auflaufrezept kann wahlweise auch vegetarisch zubereitet werden. Dazu einfach die Cabanossi-Scheiben weglassen.

Zutaten

  • 1000 g Gemüse nach Geschmack (z. B. Brokkoli, Zucchini, Paprika, Champignons …)
  • 150 g Käse im Stück (Bergkäse, Emmentaler etc.)
  • 2 Schalotten
  • 50 g Butter
  • 50 g Mehl
  • 550 g Milch
  • 550 g Wasser
  • 2 geh. TL Gewürzpaste für Gemüsebrühe oder 2 Gemüsebrühwürfel
  • 1 geh. TL Salz
  • 400 g kurze Nudeln, trocken, z. B. Rigatoni
  • 200 g Cabanossi in Scheiben

Zubereitung

  • Das Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden.
  • Den großen Bäker oder die rechteckige Ofenhexe z. B. mit Rapsöl oder Butterschmalz einfetten. Das rohe Gemüse darin verteilen.
  • Den Käse mit der groben Microplane-Reibe reiben.
    (TM: 8 Sekunden/Stufe 10, umfüllen)
  • Die Schalotten in kleine Würfel schneiden.
    (TM: 3 Sekunden/Stufe 6, mit dem Spatel nach unten schieben)
  • Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Schalotten darin andünsten.
    (TM: 3 Minuten/120°C/Stufe 1)
  • Mehl zugeben und 3 Minuten dünsten.
    (TM: 3 Minuten/100°C/Stufe 1)
  • Milch, Wasser, Gewürzpaste und Salz zugeben und 15 Minuten köcheln lassen.
    (TM: 15 Minuten/90°C/Stufe 1)
  • Die ungekochten Nudeln und den Käse hinzugeben und weitere 4 Minuten köcheln lassen.
    (TM: 4 Minuten/90°C/Linkslauf/Stufe 1)
  • Die Nudeln mit der Sauce über das Gemüse in die Form geben, die Cabanossi-Scheiben darübergeben und auf der untersten Schiene 30 Minuten bei 180°C (Ober- und Unterhitze) backen. Den Auflauf jeweils nach 10 und 20 Minuten durchmischen, damit alle Nudeln in der Sauce garen können.