Apfelrosen-Blätterteig-Muffins

aus der Muffinform Deluxe oder dem 12er-Snack von Pampered Chef®

  • süßes Fingerfood
  • Hingucker auf jedem Buffet
  • schmecken kalt oder warm

Die Apfelrosen-Blätterteig-Muffins sind als süßes Fingerfood ein Hingucker auf jedem Buffet, schmecken aber auch als schnell und unkompliziert zubereitetes Dessert oder süßer Snack zum Kaffee sehr lecker.

Du kannst sie wahlweise im 12er-Snack aus der Stoneware-Kollektion von Pampered Chef oder auch in der Deluxe Muffinform von Pampered Chef® zubereiten. Beide Formen verfügen über 12 Mulden und passen somit perfekt zum Rezept.

TIPP: Du kannst dieses Rezept auch mit den herzhaften Schinken-Käse-Blätterteig-Muffins kombinieren, jeweils das halbe Rezept zubereiten und erhältst so 6 herzhafte und 6 süße Muffins.

Apfelrosen-Blätterteig-Muffins

Apfelrosen-Blätterteig-Muffins

aus der Muffinform Deluxe oder dem 12er-Snack von Pampered Chef®
5 aus 2 Bewertungen
Aktive Zeit: 15 Min.
Gesamtzeit: 1 Std.
Kategorie: Backen süß, Desserts, Snacks
Hauptprodukt: 12er-Snack von Pampered Chef®, Muffinform Deluxe von Pampered Chef®
Portionen: 12 Stück

Zutaten

  • 2 Rollen Blätterteig aus dem Kühlregal (rechteckig)
  • 3 Stück rote Äpfel
  • 1 Stück Zitrone
  • 6 EL Konfitüre nach Geschmack
  • 3 EL Zimt & Zucker

Zubereitung

  • Eine Rolle Blätterteig auf der Teigunterlage bzw. der Arbeitsfläche ausrollen und mit dem Nylonmesser längs in 6 gleich breite Streifen schneiden.
    2 Rollen Blätterteig aus dem Kühlregal (rechteckig)
  • Den Griebs der Äpfel mit dem Entkerner entfernen und die Äpfel anschließend halbieren.
    3 Stück rote Äpfel
  • Die Apfelhälften mit dem kleinen Küchenhobel oder auch einem scharfen Messer in dünne Scheiben (Halbkreise) schneiden.
  • Die Zitrone mithilfe der Zitruspresse in eine mikrowellenfähige Schüssel (z. B. Nixe) auspressen, die Apfelscheiben in die Schüsselhinzugeben und mit Wasser auffüllen, sodass alle Apfelscheiben bedeckt sind.
    1 Stück Zitrone
  • Sofern eine Mikrowelle vorhanden ist, die Schüssel mit den Äpfeln im Zitronenwasser für ca. 2 Minuten bei geringer Leistung in der Mikrowelle erhitzen. Dadurch werden die Apfelscheiben biegsamer.
  • Die Konfitüre in einer kleinen Schüssel mit etwas (1–2 EL) Wasser verdünnen, um sie flüssiger zu machen.
  • Die Konfitüre sparsam mit dem kleinen Streicher auf die Blätterteigstreifen streichen.
    3 Stück rote Äpfel, 6 EL Konfitüre nach Geschmack
  • Eine Lage Apfelscheiben mit der roten Schale nach außen auf den Rand eines der Blätterteigstreifen legen, sodass sie leicht überstehen.
  • Zimt und Zucker aus dem Edelstahl-Streufix nach Geschmack darüberstreuen.
    3 EL Zimt & Zucker
  • Den Blätterteigstreifen längs zusammenfalten, sodass die Apfelscheiben abgedeckt sind und nur oben mit dem roten Rand herausschauen.
  • Den Streifen von der kurzen Seite her aufrollen, sodass eine Rose entsteht und in den 12er-Snack oder die gefettete Muffinform Deluxe setzen.
  • Mit den weiteren 5 Streifen genauso verfahren.
  • Mit der zweiten Rolle Blätterteig die vorherigen Schritte wiederholen.
  • Bei 200 °C 30 -45 Minuten bis zur gewünschten Bräunung und Knusprigkeit backen.
    Den 12er Snack dabei auf die unterste Einschubhöhe und die Muffinform Deluxe auf mittlere Einschubhöhe jeweils auf den Ofenrost stellen.
  • Nach Ende der Backzeit die Apfelrosen-Blätterteig-Muffins sofort aus der Form entnehmen und entweder warm servieren oder auf dem Kuchengitter abkühlen lassen.
Das Rezept gefällt dir?Erwähne mich oder folge mir auf Instagram: @anke_kirschbaum!
Auf Facebook teilen Rezept pinnen
Mix 'n Bake mit Anke Kirschbaum
Als Thermomix®-Repräsentantin und Beraterin für Pampered Chef® bin ich in allen Bereichen des Kochens und Backens für dich da! Sieh dir das ganze Angebot von Mix ’n Bake mit Anke Kirschbaum an!
close